Die Natur: ein Balsam für Körper und Seele

Alle Eltern haben es schon in der Praxis bewiesen: In der Natur sind Kinder entspannter, glücklicher, zufriedener, und mit den Geschwistern und Freunden streiten sie sich sogar weniger, wenn sie im Grünen sind.

Der Kontakt zur Natur tut Körper und Seele gut. Wie sie uns entspannen lässt, kann man messen: es ist wissenschaftlich bewiesen, dass Stresshormone, Blutdruck und Pulsschlag sinken, wenn der Mensch sich in einer natürlichen Umgebung befindet.

In der Natur sind Kinder glücklicher

Darüber hinaus fördert die Natur die Konzentration, denn sie überfordert die Aufmerksamkeitskomponenten durch Reizüberflutung nicht. Kein Fernsehfilm könnte das ersetzen, was Kinder in der Natur erleben, denn die Naturphänomene sind eine unendliche Quelle für Anregungen und Inspiration, was die Sinne öffnet und den Verstand schult.

Also: Raus ins Grüne!