3 Gründe für Holzspielzeuge

Warum sind Holzspiele besser als Kunststoffspiele?

Hier sind drei Gründe!

1. Langlebig & stillvoll
Holzspiele kosten etwas mehr Geld, aber dafür sehen sie in der Regel viel besser und eleganter aus als Kunststoffspiele. Außerdem werden sie nicht so schnell kaputt - sie können an mehrere Kinder weitergegeben werden und über Generationen Freude bereiten. Was will man mehr?                                                                                                     
2. Antibakteriell
Laut Labortest sind nach zwei Stunden 99,9% der Bakterien auf Holzspielzeug bereits abgestorben. Bei Kunststoff dagegen lassen sich noch nach mehreren Stunden Bakterienspuren nachweisen. Spannend, oder?

3. Umweltfreundlich & sicher
Mit Holzspielen kann man dem eigenen Kind Umweltverantwortung auf spielerische Weise beibringen. Außerdem ist Holz schadstofffreier als viele andere Materialien, denn es hat keine Spuren von Nickel, Formaldehyd, Pthalate, PAK oder Schwermetalle. Wer will nicht das Beste für das eigene Kind?

Wir von Schmetterline legen viel Wert darauf, dass unsere Spielsachen schön, sicher und umweltfreundlich sind.

Welche sind Eure Gedanken zu diesem Thema? Teilt es gerne mit uns!


Alles Liebe,
Euer Team von Schmetterline

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen