"Hilf mir, es allein zu tun!"

"Hilf mir, es allein zu tun!" - diese Bitte wurde zum Leitmotiv für das gesamte Erziehungskonzept von Maria Montessori.

Nach Montessori soll der Erwachsene die Rolle eines Lern-Beobachters und Lern-Begleiters einnehmen. Dazu gehören viel Respekt und Vertrauen gegenüber dem Kind.

Doch wie schaffen wir es als Eltern, zurückhaltend und vertrauensvoll unseren Kindern zu helfen, Selbstvertrauen zu entwickeln?

Sicherlich muss man dafür an der inneren Einstellung zu Fehlern und zum Lernen arbeiten. Und viel Geduld muss man auch mitbringen!

Das Beste daran: Solche Veränderungen sind nicht nur für das Kind gut, sondern auch für uns selbst als Menschen. :)

Was denkt Ihr darüber?

Alles Liebe,
Euer Team von Schmetterline

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen