Spielidee: 3D-Figurenbauer

Alter: Ab 5 Jahren

Spieler: Ab 2 Kindern

Was brauchst du?
Das Tetralino

Wie wird gespielt? 
Jedes Kind bekommt ein Tetralino-Set mit 40 Holzteilen. Die Kinder überlegen sich vorher, welche Figur sie gemeinsam aufbauen möchten - eine Figur, die nicht nur flach auf dem Boden liegt, sondern auch nach oben weitergeht - das nennt man dann 3D, das bedeutet in drei Dimensionen (hoch, nach vorne und zur Seite). Wird es ein Tier? Welches? Oder ein Fahrzeug? Welches? Nachdem die Zielfigur definiert ist, stellt

immer abwechselnd ein Kind einen Stein in die gemeinsame Figur, die zusammen aufgebaut wird. Wenn das Kunstwerk fertig gebaut ist, können sich die Kinder eine neue Figur ausdenken.

Was wird gefördert? 
Soziale Kompetenzen, Kreativität, Motorik, räumliches Vorstellungsvermögen