Wie wollen wir die Welt um uns herum sehen?

Wie wollen wir die Welt um uns herum sehen?

Wie wollen wir die Welt um uns herum sehen?

"Heute ist aber ein blöder Tag".

"Warum?"

"Weil ich nicht in die schönen Pfützen hüpfen durfte."

"Ich fand den Tag super, weil wir heiße Schokolade trinken durften."

Jedes Kind sieht die Welt um sich herum anders. Warum sehen die einen das, was ihnen gefällt, und die anderen das, was ihnen nicht gefällt?

Diese Frage stellen wir uns schon lange bei Schmetterline und daraus entstand unser neues Buch "Willis magische Brille".

Willi erlebt verschiedene Situationen in diesem Buch und die Alternativen, wie er die Welt um sich herum sehen kann, werden aufgezeigt - ohne Wertung.

So kann jedes Kind sehen, dass es auch selbst entscheiden kann, wie es die Welt um sich herum wahrnehmen und erleben möchte.

Alle Emotionen und Sichtweisen sind valide - aber vor allem: Das Kind merkt, dass es diese Entscheidung selbst mit beeinflussen kann.

Diese Erkenntnis erfüllt sie mit Freude und dem Eindruck, dass sie ein Stück ihres Lebens selbst in der Hand haben.

Genau das erfüllt uns bei Schmetterline auch mit Freude.

Erzählt uns doch, wie ihr mit dem Buch arbeitet!

Alles Liebe,

Vanessa und Annette

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

* Erforderlich

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen